02
De
Vaterfreuden
02.12.2014 09:26

Ich kann es nicht fassen, wie schnell die Zeit vergeht. Eigentlich war es doch nicht lange her, dass mir meine Frau freudig erzählt hat, dass wir einen Sohn erwarten. Ich kann mich noch so gut daran erinnern. Dann die Schwangerschaft, die nicht immer leicht gewesen ist. Doch ich sie dann, als die Wehen einsetzten, ins Krankenhaus gefahren habe und ich eine Stunde später meinen Sohn in den Händen hielt, war alles vergessen. All der Stress in der letzten Zeit, all die Zweifel, wie es wohl ist, Papa zu sein und all die Sorgen um die finanzielle Lage und unsere Zukunft als Familie. 

All das war vor 17 Jahren. Und heute bin ich überglücklich, wie wir doch diese Zeit gemeistert haben und was das für eine wunderbare Zeit war. Ich könnte mir nichts besseres vorstellen, als so eine tolle Familie zu haben und mein größtes Glück war es, Vater geworden zu sein. 

Anfängliche Zweifel

Tim war kein geplantes Kind. Meine Frau und ich waren schon verheiratet, aber wir haben uns mit dem Kinderwunsch noch Zeit gelassen. Eigentlich wollten wir beide auf jeden Fall ein eigenes Kind, nur war die berufliche Situation eben nicht ideal, weshalb ich auch am Anfang sehr viele Sorgen hatte, wie wir das als Familie meistern. Aber seitdem Tim auf der Welt war, waren alle Zweifel verschwunden. 

Das größte Glück auf Erden

Ich habe mir so viel Zeit, wie es nur möglich war, frei genommen, um die Zeit mit meiner Familie zu genießen. Vor allem war es mir sehr wichtig, mit zu erleben, wie Tim aufwächst. Wie er seine ersten Wörter spricht und seine ersten Schritte macht, wie er Fahrrad fahren und Schwimmen lernt, wie er in den Kindergarten und die Schule kommt und die ganze Welt entdeckt. Jetzt ist er doch tatsächlich schon fast 17 Jahre alt. Er hat seinen Führerschein gemacht und kann nun begleitetes Fahren mit mir oder meiner Frau zusammen machen. Wahnsinn! Sogar mit der Schule ist er nächstes Jahr fertig und mit der Volljährigkeit beginnt für ihn und für uns auch ein neuer Lebensabschnitt. 

Sicherheit für mein Zuhause
LKW Panne

Kommentare


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!