13
Fe
So plane ich meine Touren, wenn ich nicht LKW fahre
13.02.2013 14:34

Wie ihr wisst verfügen LKWs heutzutage über extrem ausgefeilte Navigationssysteme mit Tourenplaner, die sehr viel Geld kosten und den in PKWs vorkommenden Systemen um ein Vielfaches überlegen sind. Natürlich gibt es aber auch für mich ein Leben außerhalb des LKWs, in dem ich mit meiner Familie gerne Touren mit dem Auto mache.

In diesem Artikel will ich euch zeigen, wie ich eine Tour mit dem Auto zusammen mit meiner Familie angehe. Natürlich im PKW mit sehr rudimentärem (sprich: normalem) Navigationssyste

Erst planen, danach losfahren!

Wie viele Streitereien zwischen Fahrer, Beifahrer und Mitfahrern sich wohl vermeiden lassen würden, wenn jeder darauf achten würde, sich an diese einfache Regel zu halten? Im Internet kann man sehr gut entwickelte Routenplaner kostenlos nutzen, Straßenkarten sind extrem günstig erhältlich und auch Informationen über Baustellen und Staufgefahr findet man in den Tiefen des WWW.

Also liebe Autofahrer: Erkundigt euch, bevor ihr losfahrt. Zumindest wenn der Weg etwas länger ist. Es gibt keine Entschuldigung, es nicht zu tun. Wenn ihr nur mal eben zum Bäcker oder Zigaretten kaufen fahrt, könnt ihr euch die Recherche aber natürlich sparen.

Navigation ersetzt kein Gehirn

Auch ein sehr wichtiger Punkt. Selbst das beste Navigationssystem ersetzt nicht das Gehirn. Hört also nicht blind auf euer Navigationssystem, sondern fahrt auch mal euren eigenen Weg wenn ihr es besser wisst oder eine Anweisung unlogisch erscheint. Lasst euch bloß nicht von eurem Navi in eine Gefahrensituation bringen. Ein Navi denkt nicht, es spricht nur aus, was es weiß. Und das muss nicht immer stimmen. Wenn es für euch so aussieht, als gäbe es keine Straße die nach Links führt, dann gibt es wirklich keine. Fahrt bitte nicht in die Hauswand, im blinden Glauben an euer Navigationssystem.

Genießt die Fahrt

Der Weg ist das Ziel, das gilt auch beim Fahren. Lehnt euch zurück, genießt die Landschaft und macht euch weder Stress noch Zeitdruck. Lasst euch das von einem alten Fernfahrer sagen. Genießt jede Sekunde der Fahrt, egal ob Fahrer oder Navigator!

Kommentare


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!